Eistauchen

PADI LogoInfo zu dem Kurs

Wenn dir der Sinn nach aussergewöhnlichen Abenteuern steht und du beim Tauchen eine Herausforderung suchst, probiere das Eistauchen aus.

Wir fahren jedes Frühjahr an einen See für diesen faszinierenden Tauchkurs

Der Spassfaktor

Entdecke die einzigartige Unterwasserlandschaft, die man nur unter dem Eis sehen kann. Du kannst einer der wenigen werden, die je unter einer dicken Eisdecke getaucht sind. Und stell dir mal den Ausdruck auf dem Gesicht deines Divemasters in deinem nächsten Urlaub in der Karibik vor, wenn du dein PADI Eistaucherbrevet vorlegst.

Und wer weiss, vielleicht bekommst du die Gelegenheit, mit deinen ausgeatmeten Luftblasen, die sich unter der Eisdecke sammeln, zu spielen oder den einzigartigen Sport „kopfüber Skifahren” unter dem Eis auszuprobieren…

Lerninhalte

Du wirst mindestens drei Eistauchgänge absolvieren, um die Zertifizierung Eistaucher zu erhalten. Die Tauchgänge werden üblicherweise in Gruppen durchgeführt, unter Teilnahme von unterstützenden Helfern an der Oberfläche und weiteren Sicherheitstauchern. Du begibst dich unters Eis, um deine Tarierung zu kontrollieren, die Navigation unter dem Eis zu lernen und mit dem Tauchführer sowie den Helfern an der Oberfläche durch Leinensignale in Kontakt zu bleiben.

Du lernst:

  • Planung und Organisation von Eistauchgängen
  • Motive und Möglichkeiten des Eistauchens
  • Überlegungen zur geeigneten Tauchausrüstung
  • Auswahl des Tauchplatzes, Vorbereitungen und Verfahrensweisen, um ein Ein-/Ausstiegsloch in das Eis zu schneiden
  • Die richtigen Abläufe und Techniken anzuwenden sowie Probleme beim Eistauchen und deren Vermeidung
  • Spezielle Ausrüstung für das Eistauchen wie Sicherheitsleinen, Signale, Verständigungsverfahren, Leinenführungs- und Leinensicherungstechniken
  • Wie man mit Problemen der Tauchausrüstung umgeht
  • Auswirkungen von Kälte, Notfall-Verfahren und Verfahren für Sicherheitstaucher

 

Mindestalter

  • 18 Jahre

Kursvoraussetzung

  • PADI Advanced Open Water (oder einen gleichwertigen Tauchschein einer anderen Organisation besitzen)
  • Tauchsportärztliches Attest oder Erklärung über den medizinischen Gesundheitszustand

Tauchausrüstung

  • Tauchausrüstung für Kaltwassertauchen
  • Tauchermesser

Dein nächstes Tauchabenteuer

Obwohl es Eistaucher gibt, die im Nasstauchanzug tauchen, wirst du vielleicht doch lieber den bequemen Trockentauchanzug wählen wollen.

Der PADI Kurs Tauchen im Trockentauchanzug wird dir dabei helfen, dich mit dem Umgang und der Handhabung eines Trockentauchanzugs vertraut zu machen.

Während du deine Kenntnisse aus den Specialties auf Vordermann bringst, solltest du auch den Rescue Diver Kurs machen, der dich der Qualifizierung als Master Scuba Diver einen Schritt näher bringt.